Slider1.jpg

LiDEKO Fenster

  • Einfache Bedienung
  • Große Öffnungsflächen
  • Wartungsfreundlich
  • Einbau an einem Tag
  • Geprüfte Qualität

Großer Balkonausstieg für verlockende Aussichten

Loreley grüßt aus der Ferne

Ein herrlicher Blick auf den Rhein lädt dank Balkonausstieg zum Genießen ein: Nahe der berühmten „Loreley“, dem Schieferfelsen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, sorgt ein neues „Classic“ Balkonausstiegsfenster von LiDEKO jetzt für verlockende Aussichten.

Gemeinsam mit der Dachdeckerei Lenz aus Niederburg installierten wir Ende April 2017 bei der Familie Metzler in St. Goar einen modernen Zugang zum Dach. Da es die erste Kooperation von LiDEKO mit dem neuen Handwerkspartner war, packten Daniel Lüdeke und Dachdeckermeister Frank Lenz vor Ort mit an. Sie halfen dabei, die Montage vorzubereiten und das Fenster fachgerecht zu platzieren.

Denn nur ein fachgerechter Einbau garantiert eine lebenslang anhaltende Freude an dem Qualitätsprodukt „made in Germany“, und LiDEKO unterstützt seine Handwerkspartner dabei mit praxisnahen Schulungen und Einweisungen.

Bei dem „Classic“-Balkonausstiegsfenster in St. Goar handelt es sich sogar um das größte seiner Art, das LiDEKO bisher hergestellt hat. Es misst eine Breite von 1,6 m bei einer Höhe von 2,56 m und bietet auch im geschlossenen Zustand ein großzügiges Panorama. Wer aus den unteren Etagen über die Treppe zum Dachgeschoss emporsteigt, kann gleich einen sagenhaften Ausblick genießen – auch wenn die steinerne Skulptur der Nixe „Loreley“ hier noch nicht im Blickfeld ist.

Damit sich das Treppenhaus bei starkem Sonnenschein nicht zu stark aufheizt, ist das Fenster mit einem Spezialglas ausgestattet: Eine Folie im Scheibenzwischenraum mindert hier die Sonneneinstrahlung. Diese Variante begeistert immer mehr Kunden, die vor allem auf Komfort setzen.

Die Besitzer des Einfamilienhauses in St. Goar wollten ihr Dach sanieren lassen und in diesem Zuge ursprünglich eine Gaube auf dem Dach errichten. Doch die Recherche im Internet zeigte schnell: Die LiDEKO-Produkte sind eine einfache und attraktive Alternative – und zudem deutlich kostengünstiger als die Gaube.

Die mit der Sanierung beauftragte Dachdeckerei Lenz war von dem Konzept ebenfalls sofort überzeugt. Einige wenige Abstimmungen genügten – schon nahm das „Projekt Balkonausstieg“ konkrete Formen an. Und so können die Metzlers jetzt entspannt ihren Rheinblick genießen.

balkonausstieg-loreley-3.jpg

Eine gute Vorbereitung ist elementar, um den Balkonausstieg hochwertig, sicher und langfristig dicht fertigzustellen.

Foto: LiDEKO

balkonausstieg-loreley-4.jpg

Qualität kommt an: Das mit einer Sonnenschutzfolie ausgestattete LiDEKO Balkonausstiegsfenster wird per Kran auf das Dach gehoben.

Foto: LiDEKO

balkonausstieg-loreley-2.jpg

Mit 1,6 x 2,56 m ist dies das größte „Classic“ Balkonausstiegsfenster, das LiDEKO bisher produziert hat.

Foto: LiDEKO

balkonausstieg-loreley.jpg

Ein herrlicher Ausblick auf den Rhein – vom Dachgeschoss des Einfamilienhauses in St. Goar aus.

Foto: LiDEKO