Slider1.jpg

LiDEKO Fenster

  • Einfache Bedienung
  • Große Öffnungsflächen
  • Wartungsfreundlich
  • Einbau an einem Tag
  • Geprüfte Qualität

Montage eines Dachschiebefensters fachgerecht erklärt

Reportage über LiDEKO-Projekt in „dach + holzbau“

 

So kann’s gern weiter gehen... Eine der wichtigsten deutschen Fachzeitschriften für Dachdecker und Zimmerer, die „dach + holzbau“, wird in ihrer nächsten Ausgabe Nr. 7-8/2017 ab dem 8. August 2017 ausführlich über ein LiDEKO-Projekt berichten. Hier werden die Bauprofis interessante Einblicke in die Montage unserer Dachschiebefenster erhalten.

Wie wird die Installation fachgerecht vorbereitet? Was gehört zu einer dauerhaft sicheren Abdichtung? Und worauf ist beim Transport des riesigen Fensters vom Lkw auf das Dach zu achten? Diese und viele weitere Fragen werden in der Reportage beantwortet.

Ganz praktisch wird es in dem Artikel um ein Umbau- und Sanierungsprojekt in Mettingen gehen – wir sind darauf schon mal in einem eigenen Blog eingegangen. Auch in einem eigenen LiDEKO Film spielt dieses interessante Projekt bereits eine Hauptrolle – hier können Sie ihn sehen.

Aber die Veröffentlichung in dem Fachmagazin aus dem Bauverlag spricht noch einmal gezielt Dachdecker an und gibt ihnen das nötige Hintergrundwissen. Die „dach + holzbau“ erscheint acht Mal pro Jahr mit einer Auflage von 18.000 Exemplaren.

dach-holzbau-blog-1.jpg

Fachgerecht hat installieren – von der Vorbereitung bis zur Abdichtung wird in der Reportage alles erklärt.

Foto: Simone Reukauf, foto44

balkonausstieg-loreley-2.jpg

Der Transport des Dachschiebefensters per Kran: Hierfür ist viel Know-how erforderlich. LiDEKO unterstützt die Dachdecker mit intensiver Einarbeitung in ein spannendes Thema.

Foto: Simone Reukauf, foto44

dach-holzbau-blog-2.jpg

Die Zeitschrift „dach + holzbau“ widmet sich in ihrer August-Ausgabe 2017 ausführlich der Montage eines LiDEKO Dachschiebefensters. Dachdecker und Zimmerer erfahren hier wichtige Hintergrund-Infos zur Installation.